Kanzlei Silber Salzburg

Infovortrag

Unser Credo: Wir laden Sie ein zu einem Informationsabend am Mittwoch, dem 16. Februar um 20 Uhr

So einfach ist das

Es ist ganz einfach, eine Immobilie zu verkaufen. Sie haben das Objekt, der andere das Geld. Ein Notar macht den Vertrag. Fertig. Es gibt nur ein paar Dinge, die zu tun sind. Ein paar viele Dinge.
SEMINAR FÜR PRIVATVERKÄUFER
Eines der wichtigsten Dinge beim Immobilienverkauf ist: das emotionale Marketing. Es bedeutet, Ihren zukünftigen Käufer mit gezielten Maßnahmen anzusprechen und so zu finden. Denn der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ist mehr als nur Größe und Preis.

In diesem Mini-Workshop erklärt Ihnen Franck Winnig, Inhaber der Marketingagentur DAS WEISSE:BUERO, worauf es bei Ihrer effizienten Immobilienvermarktung ankommt und wie Sie Fehler vermeiden, die nachher viel Geld kosten.

Am Beispiel eines privaten Hausverkaufs verrät er Ihnen effiziente Profi-Tricks, die wenig kosten und viel bringen. Denn Marketing spart Zeit, und Zeit ist im Immobilienverkauf doppelt teuer.

Außerdem als Gast: Vorname Name, Notar aus Musterstadt, beantwortet Ihre Fragen.
DAS ERWARTET SIE
  • Wertfindung: der gefühlte Preis
  • Konkurrenz: Markt und Mitbewerber
  • Zielgruppe: Motive Ihrer Käufer
  • Faktor Zeit: Zeit ist doppelt teuer
  • Basis: Unterlagen-Recherche
  • Exposé: wichtigste Verkaufsunterlage
  • Fotografie: Vorher & Nachher
  • Marketing: das können Sie auch!
  • Besichtigung: der Verliebungstermin
  • Gewinn: der Notartermin
  • Spezial: Open-House, Finanzierung
  • Dauer: 2,5 Stunden
MITTWOCH, 16. SEPTEMBER UM 19 UHR
  • Wo: Kanzlei Silber, Steingasse 1, 5027 Salzburg
  • Anmeldung erbeten: Tel. +43 (662) 87 66 60
  • - begrenzte Teilnehmerzahl –
  • inkl. Ratgeber „HomeCheck" (Wert, 7.80 Euro)
  • inkl. Softdrink, Kaffee oder Bier
  • Anmeldung erbeten
Infotermin anfragen
Name
Telefon
E-Mail
Immobilienstandort
Wir sind dabei
Wir wollen
Ich bin mit Telefonanrufen für weitere Angebote einverstanden. Diese Einverständniserklärung gilt auch für Faxe oder E-Mails.
       Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit widerrufen.